Gratis Lieferung in Deutschland ab 100€
Kostenlose Fachberatung & Bestellung: +49(0)461-1683274
Mo-Fr 10-22 Uhr | Sa 10-16 Uhr | So 19–22 Uhr

Was ist das Hohenstein Institut?

Die Hohenstein Institute sind eine renommierte Forschungs- und Dienstleistungseinrichtung mit ursprünglichem Sitz in Bönnigheim. Textilien wie Bettwaren und Kleidungsstücke werden dort geprüft. Darüber hinaus wird in weiteren Laboratorien in Europa, Asien und in den USA geforscht. In diesem Institut werden Textilien entwickelt, geprüft und zertifiziert. Ein Ziel des Hohenstein Instituts ist die Verminderung von Allergien durch Textilien. Dafür werden täglich zahlreiche Studien durchgeführt. Geprüft werden auch Füllungen wie Daunen-Federn, die durch ihre elektrostatische Wirkung Milben anziehen können.


Auch die Zertifizierung existierender Textilprodukte wird durch das Hohenstein Institut geprüft. Das Institut führt die Prüfung nach dem OEKO-TEX-Standard 100 durch und unterstützt dadurch Hersteller mit schadstofffreien Produkten bei der Vermarktung ihrer Produkte. Die Hohenstein Institute wurden im Jahr 1946 durch Prof- Dr.-Ing. Otto Mecheels gegründet. Das Dienstleistungs- und Forschungszentrum ist ein Familienunternehmen und verbindet seit jeher Forschung und Lehre für die Praxis.


Außerdem bieten die Hohenstein Institute Unternehmen oder anderen Forschungseinrichtungen zahlreiche Dienstleistungen wie den Inspektionsservice oder die Spielzeugprüfung an. Zudem ermöglichen die Hohenstein Institute Ausbildungen im Bereich der Textilbranche, als Textil-LaborantIn, innerhalb des Marketings und in vielen, weiteren Bereichen. Außerdem bieten die Institute Unterstützung im Bereich der Wäsche-Pflege und prüfen Waschpflege-Produkte.


Was prüfen die Hohenstein Institute?


Innerhalb der Forschung der Hohenstein Institute werden Textilien und chemische Stoffe geprüft. Neben Kleidungsstücken, Bettwaren und Spielzeug werden auch Waschmittel und Geräte zum Waschen geprüft. Auch die Passform von Kleidungsstücken und die Qualität werden innerhalb der Prüfungen untersucht.


Die Materialien der Produkte, die Produktionsprozesse, die Pflege und die Reinigung von Textilien im Haushalt, die Hygiene, der Schlafkomfort, Daunen- und Feder-Textilfüllungen, Schutzausrüstungen, der Tragekomfort, die Funktion, physikalische Eigenschaften und zahlreiche, weitere Aspekte werden durch die Institute entwickelt und überprüft.


Die Hohenstein Institute bieten professionelle und individuelle Problemlösungen bei allen Fragen rund um Textilien für den alltäglichen Gebrauch. Die Produkte werden durch ein bestimmtes Hohenstein Institut in der jeweiligen Region geprüft und zertifiziert. Dabei werden Prüfungen wie der Test UV Standard 801 oder der Hotelcheck Hygiene durchgeführt.


Die Eigenschaften der Hohenstein Institute


✓ Prüfinstitute für die Entwicklung und Prüfung von Textilien wie Bettwäsche, Decken, Kleidung oder Stoff-Tieren
✓ Wurde in Bönnigheim im Jahr 1946 gegründet
✓ Forschungseinrichtungen in Europa, Asien und in Amerika
✓ Professionelle Problemlösung bei allen Fragen rund um Textilien
✓ Durchführung der Prüfung nach OEKO-TEX-Standard 100
✓ Überprüfung von Passformen
✓ Prüfung nach chemischen und physikalischen Eigenschaften von Textilien
✓ Gebrauchstaugliche Prüfungen
✓ Kombination von Forschung, Lehre und praktischem Nutzen bei der weltweiten Textil-Produktion

Socialmedia