Gratis Lieferung in Deutschland ab 100€
Kostenlose Fachberatung & Bestellung: +49(0)461-1683274
Mo-Fr 10-22 Uhr | Sa 10-16 Uhr | So 19–22 Uhr

Was bedeutet Hautsymphatisch?

Hautsympathisch sind Produkte wie zum Beispiel Bettwaren, wenn sie besonders weich und anschmiegsam sind. Die Bettwäsche, Kissen, Decken oder Matratzen, die hautsympathisch sind, schonen die Haut. Besonders für empfindliche Haut sind solche Produkte gut geeignet. Bettwaren mit hautfreundlichen Eigenschaften ermöglichen ein gemütliches Schlafgefühl, bieten einen erhöhten Schlaf-Komfort und verfügen über einen weichen Griff.


Dass Bettwaren sympathisch auf die Haut wirken, bedeutet, dass sie nicht ungesund für die Haut sind und den Schlaf-Komfort erhöhen. Wann Bettwaren als „hautsympathisch“ empfunden werden, ist außerdem vom individuellen Hautgefühl des Schlafenden abhängig. Vor allem für Allergiker/innen sind Textilien aus Materialien wie Bio-Baumwolle optimal geeignet. Außerdem kennzeichnet das Öko-Tex-Zeichen, das einen nachhaltigen Standard festlegt, ob ein Produkt hautsympathisch und verträglich ist.


Auch die Verträglichkeit und die schadstofffreie Herstellung spielen bei der hautsympathischen Eigenschaft von textilen Bettwaren eine essenzielle Rolle. Das schadstofffreie Material wird vor allem von Kindern oder empfindlichen Personen als „weich“ empfunden, schmiegt sich sanft an die Haut an und ist verträglich. Zudem sind atmungsaktive Bettwaren oft hautsympathisch. Natürliche Materialien bieten ein softes Hautgefühl.


Hautsymphatische Produkte im Bereich Schlafen


In der Regel werden Textilien jeder Art, die besonders weich und hautfreundlich sind, als hautsympathisch bezeichnet. Matratzen- oder Sofabezüge, Matratzen-Auflagen, Bettwäsche, Kissen, Decken, Handtücher und weitere Schlaf- und Wohntextilien schmeicheln der Haut, wenn sie aus hochwertigen Materialien wie Baumwolle gefertigt werden. Eine schonende Färbung mit Natur-Farben verhindert allergische Reaktionen. Auch weitere Textilien wie Kleidungsstücke werden als „hautsympathisch“ bezeichnet. Darüber hinaus werden Produkte wie Baby-Trinkflaschen mit einem Mundstück aus Kunststoff als hautsympathisch bezeichnet, wenn sie aus schadstofffreiem, geprüftem Kunststoff-Material hergestellt wurden. Selbst Griffe und weitere Kunststoff-Produkte werden häufig aus hautsympathischem Material gefertigt.


Besonders für Menschen mit empfindlicher Haut sind solche Textilien ideal für die tägliche Verwendung geeignet, denn diese sind häufig schadstofffrei oder sogar innerhalb des fairen Handels entstanden. Besonders hautsympathisch sind deshalb Baumwoll-Arten wie Bio-Baumwolle, die mit wenigen Pestiziden angebaut wurden.


Die Eigenschaften


✓ Weich und hautfreundlich
✓ Sanft und anschmiegsam
✓ Geschmeidige Oberfläche & angenehmes Gefühl von Matratzenbezügen, Kissen, Bettwäsche & Decken
✓ Wird oft mit Schadstofffreiheit verbunden
✓ In der Regel für Allergiker geeignet
✓ Gut für die Hau bzw. hautschonend
✓ Für ein gemütliches Gefühl
✓ Für den alltäglichen Gebrauch und für gesunden Schlafkomfort

Socialmedia