So finden Sie das optimale Kopfkissen

So finden Sie das optimale Kopfkissen

So finden Sie das optimale Kopfkissen – Tipps beim Kissenkauf

Das optimale Kopfkissen ist unerlässlich für einen erholsamen und gesunden Schlaf – So finden Sie das optimale Kissen.

Kissen gibt es in vielen Varianten, doch für einen gesunden Schlaf muss es das richtige Kopfkissen für jeden Schlaftyp sein.

Das am meisten verbreitetste ist auch heute noch das Federkissen. Aus der Kindheit vielen noch ein Begriff für lustige Kissenschlachten. Die gängigsten Kopfkissen erhalten Sie in den Größen 40×80 cm und 80×80 cm. Mit dem richtigen Kissen erhalten Sie eine bessere Liegepostion und erhöhen so Ihre Schlafqualität.

Worauf müssen Sie also bei der Kissenauswahl achten?
Hier unterscheidet man grundsätzlich unter Rückenschläfer, Seitenschläfer, Seiten- und Rückenschläfer sowie Bauchschläfer. Ob Sie nun ein klassisches Kissen oder ein Ergonomisches Schlafkissen » für Ihre verbesserte Körperhaltung erwerben sollten, erfahren Sie im ausführlichen Tempur Ratgeber für Kissen.

Rückenschläfer
Für viele gilt die ideale Liegeposition auf dem Rücken als die beste Schlafposition für eine gesunde und entspannte Wirbelsäule. Der Druck auf den Nacken wird so automatisch verringert. In dieser Position läuft man allerdings schnell Gefahr zu viele Kopfkissen zu verwenden. Diese verursachen dann schnell Schmerzen und eine ungesunde Schlafhaltung. Hier empfiehlt es sich ein klassisches oder ergonomisches Schlafkissen wie das Tempur Comfort Schlafkissen Cloud » zu wählen. Diese sorgen für eine sanfte Entlastung an Hals und Nacken und sind optimal beim Schlafen auf dem Rücken.

Seitenschläfer
Für bevorzugte Seitenschläfer eignet sich das Schlafkissen, welches insbesondere Kopf und Nacken unterstützen und so die natürliche Krümmung des Körpers erhalten. Das Tempur Original Schlafkissen » ist hier eine gute Wahl. Damit es nicht zu Druckstellen kommt, sollte das Gewicht gleichmäßig verteilt werden. So werden auch gleichzeitig Schlafstörungen vermieden. Ein weiteres Kissen unterhalb der Taille kann hier auch zusätzlich helfen Druckpunkte zu vermieden und bietet Ihnen so weitere Unterstützung. Wir empfehlen hier das Lattenrost zur Unterstützung der Taille gleich mit zu berücksichtigen.

Bauchschläfer
Über Rückenschmerzen und Nackenverspannungen klagen in der Regel die Bauchschläfer. Um atmen zu können wird in dieser Schlafposition der Nacken gedreht. Die Wirbelsäule wird in dieser Position kaum unterstützt. Hier empfiehlt Alles zum Schlafen das Tempur Ombracio Schlafkissen ». Die seitlichen Aussparungen ermöglichen dem Bauchschläfer gutes Durchatmen.

Sie wünschen für Ihr neues Kopfkissen eine persönliche und kostenlose Beratung? Dann schreiben Sie uns einfach in unserem Alles zum Schlafen Online-Chat an. Oder Sie rufen uns zu unseren Öffnungszeiten an unter: +49(0)461-1683274.
Wir beraten Sie gerne.

Alles zum Schlafen