Gratis Lieferung in Deutschland ab 100€
Kostenlose Fachberatung & Bestellung: +49(0)461-1683274
Mo-Fr 10-22 Uhr | Sa 10-16 Uhr | So 19–22 Uhr

Was ist der Öko-Tex-Standard?

Der Öko-Tex-Standard ist ein Zertifizierungssystem beispielsweise für den Öko-Tex-Standard 100. Das Unternehmen prüft in Kooperation mit unabhängigen Instituten, allen voran dem Hohenstein Institut, Waren auf Schafstoffe und vergibt Gütesiegel. Diese Siegel geben Verbrauchern die Sicherheit, dass die Textilien, die jeden Tag Kontakt mit der Haut haben, streng schadstoffkontrolliert wurden. Die Unternehmen können dann mit dem Siegel werben.


Was wird für den Öko-Tex-Standard 100 geprüft?


Für den Textilbereich und den Endverbraucher ist der Öko-Tex Standard 100 "Textiles Vertrauen" am wichtigsten. Außerdem bietet die Öko-Tex Gruppe aber noch weitere Prüfarten und Prüf-Kategorien an:

✓ Leather Standard
✓ MADE IN GREEN
✓ ECO PASSPORT
✓ DETOX TO ZERO
✓ STEP


Beim Öko-Tex-Standard 100 wird nach sehr strengen Kriterien und Richtlinien besonders auf Schwermetalle, Formaldehyd, Aufheller, Pestizide, Phenole und Phthalate (Weichmacher) geprüft. Gerade die so genannten Weichmacher, zum Beispiel Phthalate, sind sehr schädlich, da sie verschiedene negative Wirkungen auf den menschlichen Körper haben und häufig in Produkten für Kinder vorkommen. Bei Alles zum Schlafen achten wir deshalb ganz besonders auf die Unschädlichkeit von Produkten und profitieren deshalb sehr vom Öko-Tex-Standard 100. So können wir unseren Kunden eine Schadstofffreiheit garantieren. Alle Produkte mit Öko-Tex-Standard 100 sind entsprechend gekennzeichnet.


Sinnvolle Richtwerte und Klassen für den Öko-Tex-Standard
Zusätzlich werden die getesteten Produkte bestimmten Klassen zugeordnet, die sich explizit am Verwendungszweck orientieren. Je mehr Hautkontakt und je empfindlicher der Zielkunde, desto strenger werden die Grenzwerte angesetzt.


Die unterschiedlichen Produktklassen:
Produktklasse I: Textilien für Kleinkinder und Babys
Produktklasse II: Textilien mit dauerndem Hautkontakt, z.B. Matratzenbezüge, Decken- und Kissenbezüge
Produktklasse III: Textilien mit seltenem oder geringem Hautkontakt, zum Beispiel Jacken oder Mäntel
Produktklasse IV: Textilien mit dem Hauptzweck der Dekoration, z.B. Teppiche, Vorhänge usw.


Das Hohenstein-Institut und der Öko-Tex-Standard 100


Der Öko-Tex-Standard 100 wurde vom Hohenstein Institut und dem Institut für Ökologie, Technik und Innovation, kurz ÖTI, eingeführt. Als unabhängige Forschungsinstitute haben sich die Hohenstein Institute vor allem auf den Textil-Bereich spezialisiert. Bereits seit über 50 Jahren wird unter der familiären Leitung geforscht, geprüft und gebildet. Zum Selbstverständnis gehört dabei nicht nur der Test von Produkten, sondern auch die Wissensvermittlung und Aufklärung in beispielsweise Vorträgen oder auch Workshops.

oeko-tex-standard-100-z-oeko-tex-170306-400x188


Die Eigenschaften für den Öko-Tex-Standard


✓ Zertifizierungssystem
✓ Prüfsiegel-Vergabe
✓ Prüft Textilien
✓ Garantiert schadstofffreiheit
✓ Eingeführt durch die Hohenstein Institute

Socialmedia