Gratis Lieferung in Deutschland ab 100€
Kostenlose Fachberatung & Bestellung: +49(0)461-1683274
Mo-Fr 10-22 Uhr | Sa 10-16 Uhr | So 19–22 Uhr

Was ist Kamelhaar?

Kamelhaar ist das weiche Fell des Kamels und wird zur Herstellung von Decken und Kissen verwendet. Kamele kommen in Asien, Afrika und Australien vor. Neben der Herstellung von Kamelhaar-Textilien werden Kamele außerdem als Nutz- und Lasttiere eingesetzt. Das Fell der Kamele ist leicht, weich und wirkt temperatur- und feuchtigkeitsregulierend. Bettdecken aus Kamelhaar spenden im Winter Wärme und wirken in der Sommerzeit kühlend.


Bettdecken aus Kamelhaar werden oft in Wüstenregionen genutzt, denn in der Wüste ändern sich die Temperaturen von großer Hitze am Tag zu heftiger Kälte in der Nacht. Kamelhaardecken sollte man bei Verschmutzung in die Reinigung geben. Außerdem können Decken aus Kamelhaar wirksam durch eine tägliche Belüftung und durch Ausschütteln gereinigt werden. Neben den beliebten Kamelhaardecken werden weitere Produkte wie Matratzen-Topper oder Kopfkissen aus Kamelhaar hergstellt.


Produkte aus Kamelhaar sind häufig wie das Fell des Kamels bräunlich gefärbt. Das Fell wird zu Kamelhaar-Garn verarbeitet, welches für die Herstellung der Bettdecken und weiteren Produkte verwendet wird. Kamelhaar stammt vor allem von dem zweihöckrigen Kamel, kann aber auch vom einhöckrigen Dromedar gewonnen werden.


Die Vorteile von Kamelhaar


Kamelhaarbettdecken wirken atmungsaktiv, sind für die kalten und für die warmen Jahreszeiten ideal geeignet und schmiegen sich sanft an die Haut an. Sie werden außerdem als Sommerdecken hergestellt und verfügen über einen natürlichen Feuchtigkeitstransport. Die Feuchtigkeit wird jederzeit wieder an die Luft abgegeben. Darüber hinaus sind Kamelhaardecken leicht, für Allergiker/innen geeignet und geruchlos. Kamelhaar ist weich, strapazierfähig, vielfältig gefärbt und wird häufig mit weiteren Garnen wie Baumwoll-Garn vermischt.


Das weltweit hohe Aufkommen von Kamelen als Nutztiere ermöglicht eine hohe Produktion von Waren aus Kamelhaar. Aus ethischen Gründen wird oft auf die Verwendung von Baby-Kamelhaar verzichtet. Kamele werden auch nicht geschoren, da Sie das Fell wechseln und das abgeworfene Fell für die Produktion verwendet werden kann.


Die Eigenschaften von Kamelhaar


✓ Fell des Kamels
✓ Wird u.a. für die Herstellung von Decken oder Kissenbezügen genutzt
✓ Temperatur- und feuchtigkeitsregulierende Wirkung
✓ Wirkt im Winter wärmend und im Sommer kühlend
✓ Wird häufig in Wüstenregionen genutzt
✓ Für Allergiker/innen geeignet
✓ Geruchlos und natürlicher Feuchtigkeitstransport
✓ Leichtes Gewicht

Socialmedia