Gratis Lieferung in Deutschland ab 100€
Kostenlose Fachberatung & Bestellung: +49(0)461-1683274
Mo-Fr 10-22 Uhr | Sa 10-16 Uhr | So 19–22 Uhr

Was ist ein Drei-Kammer-Kissen?

Kopfkissen, die ausschließlich mit Daunen gefüllt sind, sind oft zu softig und fallen schnell in sich zusammen, wohingegen der Federn-Anteil dafür sorgt, dass das Kopfkissen um so härter wird. Um genau das richtige Verhältnis zwischen Stützleistung und angenehm soften Liegegefühl zu erzeugen, wurde das Drei-Kammer-Kissen entwickelt und hergestellt.


Die Liegeeigenschaften von Federn und Daunen


Egal ob Gänse- oder Entenfedern, im Bezug auf die Unterstützung des Kopfes und der Hals-, Nacken-, und Schultermuskulatur, tritt die besondere Spannkraft der Federn in den Vordergrund, die dem Kopf eine angenehm federnde Unterstützung bietet. Damit diese Unterstützung sich besonders gut anfühlt, sind die meisten Kissen zusätzlich mit Daunen gefüllt, denn Daunen sind sehr weich und kuschelig und zuständig für ein angenehm softes Liegegefühl. Klassische Kissen sind in der Regel mit ca. 900 bis 1000 Gramm Füllmaterial gefüllt, wobei Federn in der Regel schwerer sind als Daunen und das Füllgewicht von der jeweiligen Verteilung abhängt. Bei Federkissen ist das Verhältnis zwischen Daunen und Federn entscheidend für den Liegekomfort. Je höher der Daunenanteil, um so softer wird ein Kissen. Leider fällt es dann auch schneller in sich zusammen und bietet weniger Stützwirkung.


Das Drei-Kammer-Kissen bietet kreativer Aufbau und hohe Leistung


Bei einem Drei-Kammer-Kissen wird versucht, das Beste aus den jeweiligen Eigenschaften der Federn und Daunen heraus zu holen und geschickt miteinander zu kombinieren. In der Regel besteht ein Drei-Kammer-Kissen aus einer mittleren Kammer gefüllt mit Federn und zwei Außenkammern gefüllt mit Daunen. So genießt der Schläfer die Stützleistung der flexiblen Federn und bettet den Kopf gleichzeitig angenehm soft. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Kammern unterschiedlich dicht gefüllt sein können und auch individuelle Füllungen möglich sind.


Dieses reffinierte Konzept konnte sich auch bei Kopfkissen mit anderen Füllmaterialien durchsetzen. Einige Hersteller von Kissen mit synthetischem Füllmaterial bieten sogar Modelle mit individuell auffüllbarer Innenkammer an. Eine andere sehr beliebte Variante sind Kopfkissen, die über eine Innenkammer individuell mit Wasser befüllt werden kann.


Die Eigenschaften von Drei-Kammer-Kopfkissen


✓ Feder- und Daunenkissen mit drei Kammern
✓ Kombiniert die besten Eigenschaften von Daunen und Federn in einem Kopfkissen
✓ Hohe Stützleistung, angenehm softer Komfort
✓ Je nach Hersteller ist eien individuelle Anpassung möglich
✓ Stützt den Kopf sowie die Nacken-, Hals- und Schultermuskulatur

Socialmedia