Gratis Lieferung in Deutschland ab 100€
Kostenlose Fachberatung & Bestellung: +49(0)461-1683274
Mo-Fr 10-22 Uhr | Sa 10-16 Uhr | So 19–22 Uhr

Was ist Birkenholz?

Als Birkenholz bezeichnet man das Holz verschiedener Birkenarten. Beheimatet sind Sie die Birkenarten in Asien und in Europa. Birkenholz wird häufig in Skandinavien, Russland und in den baltischen Ländern als Sperrholz, Rundholz, Massivholz und vieles mehr genutzt. Das Holz der Birke wird auf vielfache Weise verarbeitet, z.B. gedrechselt, geschnitzt, gebeizt oder poliert.


Wozu wird Birkenholz genutzt?


Das Holz der Hänge-Birke und der Moor-Birke wird zu Schälfurnieren und zu Sperrholzplatten verarbeitet. Die gemesserten Furniere und das Vollholz werden für die Herstellung von Möbeln und Betten genutzt. Zudem werden für die Fertigung von Wohnmöbeln häufig gemaserte und geflammte Furniere verwendet. Darüber hinaus wird Birkenholz als Brennholz im privaten Bereich zum Verbrennen im Kamin oder Herd verwendet. Dabei wird die Rinde zum Anzünden genutzt. Außerdem wird Birkenholz für die Fertigung von Parkettböden und von Musikinstrumenten verwendet. Sogar innerhalb des Sports wird Birkenholz eingesetzt, beispielsweise zur Herstellung von Diskus-Scheiben.


Wie pflegt man Birkenholz richtig?


Wie die meisten Massivhölzer benötigen Birkenholz und Schlafzimmermöbel aus Birkenholz keiner übermäßig aufwändigen Pflege. Im Gegenteil ist von der Verwendung der meisten Reinigungsmittel absolut abzuraten. Das feine, helle Holz sollte lediglich mit einem sanften Möbeltuch von Staub befreit werden. Gelegentliches Auffrischen mit Ölen, zum Beispiel Leinöl, erhält den Glanz und pflegt, ohne die natürlichen Holzporen zu verschließen. Bei Möbeln aus Birkenholz, die im Außenbereich, im Garten oder auf der Terrasse werden, sollte eine Behandlung mit einem entsprechenden Schutzmittel oder einer Lasur erfolgen. Eine langjährige Haltbarkeit ist mit einem solchen Schutz gewährleistet, auch bei wechselnden Witterungslagen und entsprechender Belastung.


Eigenschaften von Birkenholz


✓ Mittelschweres bis schweres Laubholz
✓ Besonders weiches Holz durch Holzfeuchte bis 15 %
✓ Glatt, glänzend, zäh, schwer spaltbar und vielseitig zu verarbeiten
✓ Maserung durch Rindeneinschlüsse
✓ Für die Möbelherstellung
✓ Rötlich braune Markflecken
✓ Helles, gelblich-weißes, rötlich-weißes bis hellbraunes Holz
✓ Deutlich sichtbare Jahresringe
✓ Ungenutzte Arten: Strauch-Birke und Zwerg-Birke

Socialmedia